Neuer MTW für Kinderfeuerwehr Haan

Neuer MTW für Kinderfeuerwehr Haan

Die Feuerwehr Haan hat einen neuen Mannschaftstransportwagen (MTW) in Dienst gestellt, der zum Großteil vom Innenministerium gefördert wurde. Das neue Fahrzeug kam fast pünktlich zum 1. Geburtstag der Kinderfeuerwehr, die inzwischen 20 Mitglieder umfasst.

Die Feuerwehr Haan (LK Mettmann, NRW) hat am vergangenen Freitag (4.5. 2018) ein Fahrzeug für die Kinderfeuerwehr offiziell in Dienst gestellt. Der Mannschaftstransportwagen ist vom Land gefördert und durch die Stadt Haan beschafft worden. Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke und der Leiter der Feuerwehr, Carsten Schlipköter, übergaben den Fahrzeugschlüssel im Beisein geladener Gäste an Jürgen Müller, Leiter der Kinderfeuerwehr.

Die Stadt Haan hatte sich im August vergangenen Jahres im Rahmen einer Maßnahme des Innenministeriums um eine 80-prozentige Förderung des Mannschaftstransportwagens beworben. Große Freude herrschte bei der Kinderfeuerwehr, als die Zusage aus Düsseldorf kam. Somit wurden 36.000 Euro des insgesamt 45.000 Euro teuren Fahrzeugs - inklusive Kindersitzen - vom Land getragen.

Die Übergabe des Fahrzeugs kommt einem leicht verspäteten Geburtstagsgeschenk gleich: Die Kinderfeuerwehr hatte im April das einjährige Bestehen gefeiert. Insgesamt 20 Kinder sind mittlerweile Mitglied.

Grußworte

Die waren natürlich dabei, als Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke bei der Fahrzeugübergabe die Mädchen und Jungen begrüßte und unterstrich, wie sehr sie sich über das erste Jahr des Bestehens freue. Sie verlieh der Hoffnung Ausdruck, dass die jungen Mitglieder mit ihrer Feuerwehrbegeisterung später aus der Kinder- in die Jugendfeuerwehr und dann auch in die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr übertreten. Der Landtagsabgeordnete Dr. Christian Untrieser sagte mit Blick auf die Kinderschar augenzwinkernd: "Eigentlich müsste das Land ja zwei bis drei Fahrzeuge bezuschussen - aber das kann ich natürlich nicht versprechen."

Alexander von den Steinen, Bildungsreferent für Kinder- und Jugendfeuerwehren beim Verband der Feuerwehren NRW und ehrenamtliches Mitglied der Haaner Feuerwehr, hatte zur Fahrzeugübergabe noch einige Geschenke mitgebracht: Spiele, bei denen die Kinder viel zur Sicherheit im Straßenverkehr und die Aufgaben der Feuerwehr lernen können.

Der neue Wagen wird nicht nur von der Kinderfeuerwehr, sondern auch von der Jugendfeuerwehr genutzt. Da er über eine Sondersignalanlage verfügt, steht er aber prinzipiell auch als Einsatzfahrzeug zur Verfügung.

FW Haan

Weitere Beiträge zu den Themen: 

Heute am meisten gelesen

Hochstraße in Schalbruch (Foto: FF Selfkant)

Nach dem Unwetter, das bereits am Montag über die Gemeinde Selfkant (NRW) hinwegzog, nahm das gestrige Unwetter deutlich an Brisanz zu.

Besonders betroffen war die Ortschaft Schalbruch. Hier mussten zahlreiche Keller von Wasser und Schlamm befreit werden. Die Feuerwehr Gangelt unterstützte ihre Kameraden im Selfkant bei der Beseitigung der Schäden. (Foto: FW Gangelt / O.Thelen)

Starke Regenfälle im Westen und Südwesten Deutschlands hielten die Einsatzkräfte der Feuerwehren in Atem: Zahlreiche Keller liefen voll Wasser und Fahrbahnen wurden überflutet.

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Heidenheim: Großbrand in Industriebetrieb
Hygiene auf Einsatzstellen
Feuerwehr Dresden: Neuer Rüstwagen Kran (RW-K) im Dienst
Waldbrand: Übung der 4. Brandschutzbereitschaft aus Berlin
Gesundheit: Schutzimpfungen für Einsatzkräfte

Neuen Kommentar schreiben