Aktuelle Meldungen

Mike Parofskie ist der „Held der Straße“ im Mai 2017. (Foto: Goodyear/AvD)

Mike Parofskie ist der „Held der Straße“ im Mai 2017. (Foto: Goodyear/AvD)

In einer Nacht im März 2017 war Mike Parofskie auf einer Landstraße auf dem Weg nach Hause.
V.l.: Marc Scheffer (Scheffer medical, Hersteller des AED), Bernd Tönnissen (Verkehrs- und Heimatverein Kessel), Dave Drake (Scheffer medical) und Stefan Hartmann (Leiter Löschgruppe Kessel) (Foto: FW Goch, T. Matenaers)

V.l.: Marc Scheffer (Scheffer medical, Hersteller des AED), Bernd Tönnissen (Verkehrs- und Heimatverein Kessel), Dave Drake (Scheffer medical) und Stefan Hartmann (Leiter Löschgruppe Kessel) (Foto: FW Goch, T. Matenaers)

Der Automatische Externe Defibrillator (AED) ist frei zugänglich angebracht.
Hamburgs Höhenretter bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt

Hamburgs Höhenretter bei den Deutschen Meisterschaften in Erfurt (Foto: FW Hamburg)

Kranführer mit Herzinfarkt von einem Baukran retten oder Sicherung eines abgerissenen Werbetransparentes an einer Hauswand - typische Szenar
Großer Andrang auf der Blaulichtmeile (Foto: FW Menden)

Großer Andrang auf der Blaulichtmeile (Foto: FW Menden)

Bei bestem Wetter präsentierten sich die Mitglieder von sechs verschiedenen Blaulichtorganisationen in der Mendener Innenstadt (NRW).
Die strahlenden Sieger (Foto: FW LK Leer)

Die strahlenden Sieger (Foto: FW LK Leer)

Bei bestem Wetter lieferten sich die Gruppen einen spannenden Wettkampf, dessen Ausgang eine kleine Überraschung war.
DFV-Präsident Hartmut Ziebs (Foto: O. Pritzkow)

DFV-Präsident Hartmut Ziebs (Foto: O. Pritzkow)

Nach dem tragischen Hochhausbrand in London, regt DFV-Präsident Hartmut Ziebs an, sich zur Thematik Vorbeugender Brandschutz intensiver auf
Der Hamburger Flughafen investiert 7,5 Millionen Euro in zukunftsorientierte Feuerwehrwache (Foto: Hamburg Airport)

Der Hamburger Flughafen investiert 7,5 Millionen Euro in zukunftsorientierte Feuerwehrwache (Foto: Hamburg Airport)

Damit die Wache auch weiterhin aktuellsten Anforderungen entspricht und für zukünftige Entwicklungen gut gerüstet ist, hat der Hamburger Flu
Dr. Ian Norton (2. von rechts), Leiter des EMT-Klassifizierungsprozess bei der WHO, übergibt die Urkunde zur EMT 1 mobil - Klassifizierung der Johanniter an Wolf-Ingo Kunze (2. von links), Mitglied des Bundesvorstandes der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (Foto: JUH)

Dr. Ian Norton (2. von rechts), Leiter des EMT-Klassifizierungsprozess bei der WHO, übergibt die Urkunde zur EMT 1 mobil - Klassifizierung der Johanniter an Wolf-Ingo Kunze (2. von links), Mitglied des Bundesvorstandes der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (Foto: JUH)

Die Johanniter-Auslandshilfe hat ihre internationale Soforthilfe durch die Weltgesundheitsorganisation (WHO) klassifizieren lassen und als e
Kersten Trieb (links), Leiter des Mercedes-Benz Behörden­vertriebs, übergibt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehr Verbands, die erste Jacke für das 300 Personen starke Deutsche Team. (Foto: Mercedes-Benz)

Kersten Trieb (links), Leiter des Mercedes-Benz Behörden­vertriebs, übergibt Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehr Verbands, die erste Jacke für das 300 Personen starke Deutsche Team. (Foto: Mercedes-Benz)

Mercedes-Benz Deutschland unterstützt im Rahmen eines Sponsorings die 300 deutschen Teilnehmer der Feuerwehr-Olympiade 2017, die im österrei
Christoph 37 vor dem Hangar (Foto: DRF)

Christoph 37 vor dem Hangar (Foto: DRF)

Christoph 37, der Nordhäuser Hubschrauber der DRF Lufrettung, transportierte eine Frau aus Bad Sachsa in das Südharz-Klinikum.

Seiten