Aktuelle Meldungen

Foto: Rico Thumser

Eine Sonderschau im Deutschen Feuerwehr-Museum in Fulda zeigt Medaillien und aufwändig gearbeitete Verdienstkreuze.

Foto: G. Achim

Jedes Jahr müssen mehr als 31.000 Kinder in Deutschland wegen Brandverletzungen ärztlich behandelt werden. Mit einem Aktionstag am 7.
Andrea Hübner aus Elsfleth wurde zum „Held der Straße“ des Monats Oktober gekürt. (Foto: Goodyear/AvD)

Andrea Hübner aus Elsfleth wurde zum „Held der Straße“ des Monats Oktober gekürt. (Foto: Goodyear/AvD)

In einer Nacht im September war Andrea Hübner mit ihrem Auto auf dem Weg nach Hause.
Auszeichnung durch Hartmut Ziebs, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), an Löschmeister Marcel Voß, Hamburg (Foto: DFV)

Hartmut Ziebs (l.), Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) zeichnet Löschmeister Marcel Voß (r.) aus Hamburg mit dem Ehrenkreuz in Bronze aus. (Foto: DFV)

Gleich 40 Feuerwehrangehörige und Unterstützer der Feuerwehren, darunter fünf Frauen, wurden für ihr vielfältiges Engagement mit dem Deutsch
Werbekampagne der FF Norderstedt

Werbekampagne der FF Norderstedt

In Norderstedt (SH) haben vier Ortswehren zeitgleich ihre Tore geöffnet, und Interessierten die Aufgaben, Abläufe und Technik der Freiwillig

Symbolfoto: Kzenon/fotolia.com

Wer eine Alternative für E-Mail-Newsletter sucht oder ohne Facebook-App auf dem Handy auskommen will, der kann jetzt unsere Nachrichten auch
Symbolfoto: D. Heppner/FW Dorsten

Symbolfoto: D. Heppner/FW Dorsten

Im Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages kann nur noch bis 23. November mitgezeichnet werden.
Internationaler Austausch zu Brandschutzerziehung (Foto: KFV Dahme-Spreewald)

Internationaler Austausch zu Brandschutzerziehung (Foto: KFV Dahme-Spreewald)

Die Veranstaltung des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) und der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) fand in Heides
Foto: BMI

Foto: BMI

Am 27. November hoffen wieder 15 Projekte und Initiativen auf eine Auszeichnung für ihr ehrenamtliches Engagement im Bevölkerungsschutz.
Valerij Bach aus Rheinland-Pfalz als Held der Straße des Monats September gekürt. (Foto: AvD/Goodyear)

Valerij Bach aus Rheinland-Pfalz als Held der Straße des Monats September gekürt. (Foto: AvD/Goodyear)

In den frühen Morgenstunden war der 29-jährige Valerij Bach auf dem Heimweg von der Arbeit, als er eine Rauchsäule am Straßenrand sah.

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Dorsten: Großbrand zerstört Sportzentrum
Stromausfall: Feuerwehr vorbereitet?
Objektfunkanlagen: Unverzichtbar für Einsätze in Sonderbauten
Feuerwehr Bocholt: Neuer Lkw mit Ladekran beschafft
Zivile Luftrettung: Als der Notarzt fliegen lernte