Aktuelle Meldungen

Mannschaftsbild mit „Bootschafter“: Schauspieler Till Demtrøder (M.) mit der Crew der HERMANN MARWEDE auf dem Vorschiff. (Foto: DGzRS)

Mannschaftsbild mit „Bootschafter“: Schauspieler Till Demtrøder (M.) mit der Crew der HERMANN MARWEDE auf dem Vorschiff. (Foto: DGzRS)

Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter im Jahr 2017 mehr als 2.050 Mal im Einsatz gewesen.
Notarzt und Rettungsassistenten bei einer Notfallübung mit Statistin (Foto: ARD)

Notarzt und Rettungsassistenten bei einer Notfallübung mit Statistin (Foto: ARD)

In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz sind bei medizinischen Notfällen 2.700 Gemeinden unterversorgt.
Ilka Brecht (Foto: obs/ZDF/Svea Pietschmann)

Ilka Brecht (Foto: obs/ZDF/Svea Pietschmann)

Die rund eine Million Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren in Deutschland müssen bei Unfällen im Einsatz besser abgesichert sein.
Ein Drittel der Autofahrerinnen und Autofahrer befürwortet den verpflichtenden Einbau eines Unfalldatenspeichers (UDS) im Auto, 85 Prozent von ihnen meinen, dass ein UDS zur besseren Analyse von Unfällen beitrage und die Klärung der Schuldfrage erleichtere. (Grafik: DVR)

Ein Drittel der Autofahrerinnen und Autofahrer befürwortet den verpflichtenden Einbau eines Unfalldatenspeichers (UDS) im Auto, 85 Prozent von ihnen meinen, dass ein UDS zur besseren Analyse von Unfällen beitrage und die Klärung der Schuldfrage erleichtere. (Grafik: DVR)

Ein Drittel der Autofahrer hat sich in einer Umfrage für den verpflichtenden Einbau eines Unfalldatenspeichers ausgesprochen.
Christoph 4 im Einsatz (Foto: U. Dillenberg/Johanniter)

Christoph 4 im Einsatz (Foto: U. Dillenberg/Johanniter)

Der in Hannover stationierte Rettungshubschrauber wurde 2017 seltener alarmiert als im Jahr zuvor.
ASB-Präsident Franz Müntefering (Foto: ASB)

ASB-Präsident Franz Müntefering (Foto: ASB)

"Rettungskräfte, die sich für Menschen in Not einsetzen, verdienen Respekt und Wertschätzung, egal, ob sie beruflich oder ehrenamtlich
Der alte T3-Transporter ist nicht mehr fahrbereit. (Foto: FW Hemer)

Der alte T3-Transporter ist nicht mehr fahrbereit. (Foto: FW Hemer)

Die Jugendfeuerwehr Hemer startet einen Spendenaktion um die Anschaffung eines neuen Kleinbusses zu finanzieren.
Vor allem in ländlichen Gebieten müssen Notärzte oft lange fahren, bis sie ihre Patienten erreichen. (Foto: SWR)

Vor allem in ländlichen Gebieten müssen Notärzte oft lange fahren, bis sie ihre Patienten erreichen. (Foto: SWR)

Zehn Minuten - solange sollte es eigentlich maximal dauern, bis der Rettungsdienst Patienten mit Herzinfarkt oder die Opfer eines Verkehrsun
DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt (Foto: DRK)

DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt (Foto: DRK)

In der Diskussion über Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte in der Silvesternacht hat DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt zu mehr Respek
Feuerwehr Hamburg: 2018 in die Ausbildung einsteigen! (Foto: FW Hamburg)

Feuerwehr Hamburg: 2018 in die Ausbildung einsteigen! (Foto: FW Hamburg)

Die Hamburger Feuerwehr erweitert in diesem Jahr die Möglichkeiten Berufsfeuerwehrmann bzw. -frau zu werden.

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Rettungswagen der WF LEAG: Über Stock und Stein
Innovativ: Neue Feuerwehrhäuser
Nach Unwetter: Zugentgleisung im Zeitzgrund
Fahrzeuglackierungen: In Gedenken an den 11. September
Einsatz unter Tage: Die Grubenwehr in Tirol – ein Porträt