Aktuelle Meldungen

Mahnwache der Berliner Feuerwehrleute vor dem Roten Rathaus (Foto: Landesfeuerwehrverband Berlin e. V.)

Seit Montag halten die Berliner Feuerwehrleute eine Mahnwache vor dem Roten Rathaus.

Feuerwehrleute belegen Platz eins in der Umfrage (Symbolfoto: Michael Arning)

Das Vertrauen in Feuerwehrleute, Sanitäter und Krankenschwestern bzw.
Große Einheit: Die Löscheinheit Hölzer (Foto: FW Witten)

Große Einheit: Die Löscheinheit Hölzer (Foto: FW Witten)

Der 17. März 2018 war für die Wittener Feuerwehr ein historisches Datum.
v.li.: Oberst Michael Friedrich Schuch, Direktor Zentrum Brandschutz der Bundeswehr, die Präsidentin des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Frau Ulrike Hauröder-Strüning und Ministerialdirigent Krist-Gilbhardt Fahl, Stellvertreter der Abteilungsleiterin IUD im Bundesministerium der Verteidigung.

v.li.: Oberst Michael Friedrich Schuch, Direktor Zentrum Brandschutz der Bundeswehr, die Präsidentin des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr (BAIUDBw), Frau Ulrike Hauröder-Strüning und Ministerialdirigent Krist-Gilbhardt Fahl, Stellvertreter der Abteilungsleiterin IUD im Bundesministerium der Verteidigung.

Oberst Michael Friedrich Schuch, ist am 15. März feierlich in den Ruhestand verabschiedet worden.

Ab dem 31. März 2018 ist ein serienmäßig eingebautes eCall-System Voraussetzung für eine neue EU-Typgenehmigung (Bild: GDV)

In der EU gilt ab Ende März 2018 die eCall-Pflicht. Zu einer flächendeckenden Verbreitung kommt es Experten zufolge jedoch nicht vor 2035.

Foto: BMI

Ab sofort können sich wieder alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Bevölkerungsschutz für den Förderpreis "Helfende Hand"

Symbolfoto: MIK Brandenburg

Das brandenburgische Kabinett hat unbürokratische Soforthilfen für im Einsatz tödlich verunglückte Retter beschlossen.
Die leitende Besatzung der DRF-Station Freiburg (Foto: DRF)

Die leitende Besatzung der DRF-Station Freiburg (Foto: DRF)

Ein Herzinfarktpatient, der zur weiteren Behandlung in die Spezialklinik nach Bad Krozingen geflogen werden muss, ein Unfall auf der A5 oder
DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt (Foto: DRK)

DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt (Foto: DRK)

Deutschland steht vor neuen Herausforderungen im Bevölkerungsschutz und Zivilschutz.

Hundeführerin Birgit Körner mit ihrer Hündin Elli beim Training (Foto: Amrei Groß/BRH Bundesverband Rettungshunde e. V.)

Bundesverband Rettungshunde zum Weltfrauentag 2018

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Nürnberg: Lagerhallenbrand bei Frost
Modellbau: Spielwarenmesse 2018
Brennender PKW: Rettung in letzter Sekunde
Fehlfarbe am Main: Ehemaliges BGS-Fahrzeug bei der FF Eibelstadt
Rettungsdienst: Unterwegs auf den Pisten mit der Skiwacht