Sonstige Rettungsdienst

FW699

Franz Müntefering, Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes (2.v.re.), hat gemeinsam mit Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider, dem ASB-Landesgeschäftsführer Mathias Wähner (li.) und dem ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch (re.) am Leuchtturm in Warnemünde den Wünschewagen für den Nordosten gestartet. (Foto: ASB)

Franz Müntefering, Präsident des Arbeiter-Samariter-Bundes (2.v.re.), hat gemeinsam mit Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider, dem ASB-Landesgeschäftsführer Mathias Wähner (li.) und dem ASB-Bundesgeschäftsführer Ulrich Bauch (re.) am Leuchtturm in Warnemünde den Wünschewagen für den Nordosten gestartet. (Foto: ASB)

Schwerkranken Menschen am Lebensende noch einen Wunsch erfüllen - das macht der ASB nun auch in Mecklenburg-Vorpommern möglich.
Seenotkreuzer HERMANN HELMS im Einsatz (Foto: DGzRS)

Seenotkreuzer HERMANN HELMS im Einsatz (Foto: DGzRS)

Eine Ära geht zu Ende: Nach 32 Einsatzjahren geht der Seenotrettungskreuzer HERMANN HELMS der DGzRS-Station Cuxhaven außer Dienst.
SAR MEET 2017 in Nordholz

SAR MEET 2017 in Nordholz

Auf dem Marinefliegerhorst Nordholz (NI) trafen sich internationale Besatzungen von Such- und Rettungsdiensten.
Taufe des SRB 66 auf den Namen HANS DITTMER (Foto: DGzRS)

Taufe des SRB 66 auf den Namen HANS DITTMER (Foto: DGzRS)

Rund zehn Meter lang, weniger als einen Meter Tiefgang und 18 Knoten schnell – dies sind nur einige markante technische Daten des neuesten S
DGzRS-Justiziarin Andrea Vogt legt eine Glück verheißende Münze in eine Sektion des Rumpfes ein. Ihr zur Seite stehen Inspektor Holger Freese (v. l.), Seenotretter Sven Detlefsen, Vorsitzer Gerhard Harder und Seenotretter Stephan Brammer. (Foto: DGzRS/ M. Stöver)

DGzRS-Justiziarin Andrea Vogt legt eine Glück verheißende Münze in eine Sektion des Rumpfes ein. Ihr zur Seite stehen Inspektor Holger Freese (v. l.), Seenotretter Sven Detlefsen, Vorsitzer Gerhard Harder und Seenotretter Stephan Brammer. (Foto: DGzRS/ M. Stöver)

Die Seenotretter finanzieren modernes Spezialschiff aus einer zweckgebundenen Erbschaft.
DRK-Rettungswache in Wörrstadt (Foto: Köhler/DRK)

DRK-Rettungswache in Wörrstadt (Foto: Köhler/DRK)

Der DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe hat den Neubau als Ersatz für eine jahrzehntealte Rettungswache errichtet.

Kiellegung des neuesten Seenotretterboots; rechts Dagmar Irmler (Foto: DGzRS/Martin Stöver)

Die Seenotretter haben auf der Fassmer-Werft in Berne-Motzen an der Unterweser ihren jüngsten Neubau auf Kiel gelegt.
(Foto: RKiSH) Rettungswache St. Michaelisdonn in der Zuckerstraße

(Foto: RKiSH) Rettungswache St. Michaelisdonn in der Zuckerstraße

Die Rettungsdienst-Kooperation in Schleswig-Holstein (RKiSH) hatte 2016 in Sankt Michaelisdonn einen Standort für einen rund um die Uhr bese
(Foto: DGzRS) Vormann Michael Müller (v. l.), Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und DGzRS-Vorsitzer Gerhard Harder an Bord der BERLIN vor Laboe.

(Foto: DGzRS) Vormann Michael Müller (v. l.), Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig und DGzRS-Vorsitzer Gerhard Harder an Bord der BERLIN vor Laboe.

Der neue Seenotrettungskreuzer BERLIN hat auf der Station Laboe jetzt auch offiziell seinen Dienst aufgenommen.
Die Freiwillige Feuerwehr Laboe begrüßt die neue BERLIN beim Erstanlauf ihrer Station (Foto: DGzRS)

Die Freiwillige Feuerwehr Laboe begrüßt am 15.1. 2017 die neue BERLIN beim Erstanlauf ihrer Station (Foto: DGzRS)

Rund 500 Menschen begrüßten den jüngsten Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) im Hafen an der Kieler

Seiten

RSS - Sonstige Rettungsdienst abonnieren