Taktik, Technik, Einsatz

FW5103

Flugzeugbrandbekämpfung auf einer Übungsanlage (Foto: S. Ludewig)

Die Dresdener Firma Strategic Fire Solutions (SFS) hat ihre diesjährige Trainingssaison erfolgreich eröffnen können.

Die vierjährige Schäferhündin Cleo mit Ihrer Rettungshundeführerin Helga Bibinger aus Frankenthal werden geprüft. (Foto: Team Medien Landkreis Bad Kreuznach)

Am letzten Aprilwochenende wurde die kleine Ortsgemeinde Hennweiler nahe der Stadt Kirn zum Treffpunkt von sechs der insgesamt sieben zur Fr
OliPr

Wenn die elektronische Steuerung ausfällt, müssen häufig Abdeckungen demontiert werden, um an die mechanischen Bedienelemente zu gelangen. (Foto: Udo-Helmut Herrmann)

Beherrschen wir noch die Technik oder ­beherrscht die Technik bereits uns?
Drehleiter im Niederflurbetrieb (Foto Janetschek)

Drehleiter im Niederflurbetrieb (Foto Janetschek)

Die Kälterekorde der letzten Tage nahm die Feuerwehr Essen zum Anlass um eine Eisrettungsübung am Donnerstagnachmittag unter realen Bedingun
OliPr

Mit Düsenschläuchen können Wurfhöhen von bis zu 15 m erreicht werden. Im Bild sind Schläuche mit 6-mm-Einlochdüsen zu sehen. (Foto: Flourchemie Dohna)

Es gibt verschiedene Methoden, austretende Gase oder Dämpfe mit einem Wasserschleier nieder­zuschlagen.
Gruppenfoto mit Peter Kammel (2.v.l.), Stadtwehrleiter Pirna (Foto: S. Ludewig)

Gruppenfoto mit Peter Kammel (2.v.l.), Stadtwehrleiter Pirna (Foto: S. Ludewig)

Zu einer Multiplikatorenschulung, einer Fortbildungsveranstaltung in der die Teilnehmer geschult werden um ihr erlerntes Wissen an andere w
Die Tunnelröhre ist mit Rauch (Disconebel) eingehüllt. Schlechte Sicht und umherirrende, schreiende Personen erschweren die Lage. (Foto: Th. Birkner)

Die Tunnelröhre ist mit Rauch (Disconebel) eingehüllt. Schlechte Sicht und umherirrende, schreiende Personen erschweren die Lage. (Foto: Th. Birkner)

Kurz vor der Inbetriebnahme der ersten von zwei Fahrbahnröhren führten unter der Regie der Berufsfeuerwehr Würzburg die Freiwilligen Feuerw
OliPr

Foto: THW OV Schwandorf

Wie kann sich eine Feuerwehr auf einen lang anhaltenden Stromausfall, einen Blackout, vorbereiten?
Ein mit 100 Fahrgästen besetzter Regionalzug kommt wegen eines Feuers in der Lokomotive im Eierberge-Tunnel zum Stehen. Bei der Alarmierung der Rettungskräfte ist der genaue Standort des Zuges in dem fast vier Kilometer langen Eisenbahn-Tunnel unbekannt. (Foto: Th. Birkner)

Ein mit 100 Fahrgästen besetzter Regionalzug kommt wegen eines Feuers in der Lokomotive im Eierberge-Tunnel zum Stehen. Bei der Alarmierung der Rettungskräfte ist der genaue Standort des Zuges in dem fast vier Kilometer langen Eisenbahn-Tunnel unbekannt. (Foto: Th. Birkner)

Bei einer Katastrophenschutzübung im Eiberge-Tunnel probten 700 Einsatzkräfte aus Bayern und Thüringen mehrere Stunden ein in der Bundesrepu
Notfallübung "Lilienthal" am Flughafen Dresden (Foto: C. Adler, Flughafen Dresden GmbH)

Notfallübung "Lilienthal" am Flughafen Dresden (Foto: C. Adler, Flughafen Dresden)

An den Flughäfen der beiden Städte fanden turnusmäßige Notfallübungen statt. Simuliert wurde in beiden Fällen die Havarie eines Flugzeugs.

Seiten

In der FEUERWEHR lesen Sie:

Feuerwehr Heidenheim: Großbrand in Industriebetrieb
Hygiene auf Einsatzstellen
Feuerwehr Dresden: Neuer Rüstwagen Kran (RW-K) im Dienst
Waldbrand: Übung der 4. Brandschutzbereitschaft aus Berlin
Gesundheit: Schutzimpfungen für Einsatzkräfte
RSS - Taktik, Technik, Einsatz abonnieren